Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe hat ein neues Förderkonzept für KV-SafeNet verabschiedet. Gefördert wird jede Betriebsstätte, die im Förderzeitraum einen neuen KV-SafeNet-Vertrag abschließt und die keine Förderung im Zuge der Online-Initiative 2007-2010 erhalten hat. Ausgeschlossen sind Krankenhäuser/Institute und ermächtigte Krankenhausärzte.


Ab wann wird gefördert und in welcher Höhe?

Der Förderzeitraum beginnt am 01.01.2014 und endet am 30.06.2014. Die Förderprämie beträgt 750 Euro.

Wie wird die Prämie beantragt?

Die Betriebsstätten reichen innerhalb des Förderzeitraums bei der KVWL einen Antrag ein und erhalten dann spätestens 2 Monate nach Antragseingang die Prämie überwiesen. Der Antrag ist ab dem 02.01.2014 über das Internet und das Mitgliederportal erhältlich.

Als zertifizierter KV-SafeNet Provider erhalten Sie mit unserem KV-SafeNet Anschluss natürlich auch die Förderung der KVWL. Wir unterstützen sie bei der Beantragung des Anschlusses, der Einrichtung und den Notwendigen Unterlagen für das Mitgliederportal und der Förderung.